Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite de Themen Territoriale Analyse
EMR2020

EMR2020

 

Stichting Euregio Maas-Rhein

Gospertstraße 42
B – 4700 Eupen
Belgien
Tel.: +32 87 789 630
Fax: +32 87 789 633

info@euregio-mr.eu
Anmelden


Passwort vergessen?
 

Territoriale Analyse

Mögliche mittel- oder langfristige Aktionen:

• Zusammenbringen der zuständigen Behörden, Wissenseinrichtungen und Entwicklungsgesellschaften, um ein Kooperationsabkommen über Datensammlung und -analyse zu schließen;

• systematisches Monitoring der Daten im Bereich u.a. von:

-  Wirtschaft und Innovation (z.B. Erfassung der Anzahl Unternehmensgründungen und Konkurse, der Anzahl beantragter Patente/Lizenzen und der Anzahl angewandter öffentlicher und privater Investitionen für Forschung & Entwicklung);

-  der Arbeitsmarktlage in den Partnerregionen und Erfassung der Grenzgänger (Monitoring Arbeitsplätze/ Arbeitslosigkeit und Beschäftigung, mit besonderem Augenmerk für Jugendliche unter 25 und Arbeitnehmer über 50);

-  Bildungs- und Berufsausbildungsdaten (Ausbildungsanzahl, Bildungslandschaft: Typ und Inhalt der Ausbildungen per Region, gegenseitige Anerkennungen und Zertifikate, …);

-  Wohlbefinden und Gesundheit (Anzahl Krankenhausbetten, Patientenmobilität);

-  Kultur und Tourismus (Anzahl und Art der Besichtigungen und Aufenthalte, Besucherprofile);

-  Sicherheit (Ergebnisse der gemeinsamen Sicherheitskampagnen, Kampf gegen Prostitution, Alkohol und Drogen, Kriminalitätszahlen);

-  Mobilität und Infrastruktur (Erstellung eines Atlasses);

-  nachhaltige Entwicklung (Anteil erneuerbarer Energie, Verwirklichungen in den Bereichen Energieeffizienz und Energieeinsparung, Werkstoffrecycling, Wassereinsparung und Abfallentsorgung).

 

Kontakt:

Björn Koopmans

bjornkoopmans@euregio-mr.eu

Veranstaltungen
Highlights